Auftritte

Samstag, 14. Oktober 2017

Tagesausflug des MGV 1848 / FFW Käswasser nach  Blaubeuren


Der Blautopf


MGV 1848 Kalchreuth / FFW Käswasser

 

 

 

 

 

Tagesausflug nach Blaubeuren -Schwäbische Alb,

 

am 14.Oktober 2017

 

 

 

 

 

Blaubeuren, malerisch am Fuße der Schwäbischen Alb gelegen, hat viel schwäbische Gemütlichkeit zu bieten.

 

Wir fahren über die A6 Richtung Feuchtwangen, von dort Richtung Ulm - Blaubeuren. Unterwegs Rast an einer geeigneten Rastanlage.

 

Nach der Ankunft in Blaubeuren, gegen 10:45 Uhr, werden wir zu einer 90-minütigen Führung erwartet. Wir sehen die mittelalterliche Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern, malerische Gässchen und Plätzen. Sowie das ehemalige Benediktiner-kloster mit seinem spätgotischen Hochaltar, der Brunnenkapelle und den Kreuzgang. Am Blautopf, einer stark schüttenden Karstquelle, erfahren wir alles über das leuchtende Blau des Wassers, den aktuellen Stand der Höhlenforschung und über Mörikes romantische „schöne Lau“. Danach Mittagessen in einem guten Gasthof in Blaubeuren.

 

Um 14:00 Uhr erwartet uns das „Nostalgische Blautopfbähnle“ zu einer 75-minütigen Panorama Rundfahrt durch den Klosterhof, weiter durch das Landschaftsschutzgebiet Ried über Blaubeurens Hausberg, den Rucken, mit faszinierenden Ausblick auf die Stadt und Rusenschloss, zum Klötzle Blei (großer Felsen). Anschließend weiter über den Panoramaweg zu einem Aussichtspunkt über die Altstadt. Es folgt ein kurzer Spaziergang zum Aussichtspunkt, danach Fahrt durch die romantische Altstadt und durch das Gerberviertel (klein Venedig) bis zum Blautopf.

 

Gegen 16:00 Uhr treten wir die Rückfahrt an. Zurück geht es über Crailsheim in die Hohenloher Ebene. Dort machen wir Station bei der „Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall“ in Wolpertshausen. Im Restaurant Mohrenköpfle genießen wir regionale Spezialitäten aus der Region Hohenlohe. Nach dem Abendessen fahren wir über die A6 zurück nach Kalchreuth.

 

 

 

Abfahrt: 6:30 Uhr (Käswasser, 6:15 Uhr, Raiffeisenbank, 6:20 Uhr, Dorfplatz, 6:30 Uhr, Heroldsberg 6:40 Uhr).

 

Rückkehr: ca. 20:30 Uhr.

 

Fahrpreis: 49,00€

 

Im Fahrpreis enthalten:

 

Fahrt im Fernreisebus mit 4 Sterneausstattung,

 

Örtliche Reiseleitung für Führung in Blaubeuren

 

Fahrt im Blautopfbähnle

 

 

 

Anmeldung bei Konrad Müller, Tel. 518 72 08

 

oder Georg Meisel, Tel. 518 03 48

 

Frühlingskonzert am 20.Mai.2017


Pressemitteilungen


Chorprobe: Dienstags um 20:00 Uhr im Landgasthof Meisel